Expertentalk zu den neusten Entwicklungen im deutschen Patentrecht – unser Partner Dr. Christof Augenstein zu Gast im Podcast bei FOSS Patent

Im deutschen Patentrecht tut sich viel zur Zeit. Florian Müller, der Autor des Blogs FOSS-Patents greift in seiner Expertenrunde vier spannende Themen auf:

Der reformierte Unterlassungsanspruch mit der Prüfung der Verhältnismäßigkeit, die neue Sechs-Monats-Frist für vorläufige Stellungnahmen des Bundespatentgerichts zu Nichtigkeitsklagen, einstweilige Verfügungen im Hinblick auf das Vorabentscheidungsersuchen des Landgerichts München I an den Europäischen Gerichtshof und die deutschen Entscheidungen im Fall von Sisvel v. Haier I & II zu SEPs – über die jüngsten Entwicklungen zu diesen Themen diskutierten im Podcast die Experten  Dr. Dietrich Kamlah (Partner der Kanzlei Taylor Wessing), Professor Thomas Cotter (Universität von Minnesota) und unser Partner Dr. Christof Augenstein zusammen mit Florian Müller, dem Autor von FOSS Patents.

Den vollständigen Audio-Beitrag der Panelisten können Sie sich hier anhören:

Zeitliche Dringlichkeit bei einstweiligen Verfügungen auf eine abgewandelte Ausführungsform

02.08.2021|Kommentare deaktiviert für Zeitliche Dringlichkeit bei einstweiligen Verfügungen auf eine abgewandelte Ausführungsform

Zeitliche Dringlichkeit bei einstweiligen Verfügungen auf eine abgewandelte Ausführungsform In einer kürzlich erschienenen Entscheidung (OLG Düsseldorf (2. Zivilsenat), Urteil vom 27.05.2021 – 2 U 2/21; GRUR-RS 2021, 13946 - Insulinpumpe) hat [...]

Dr. Peter Kather ist Teilnehmer beim Symposium des BMJV zum Thema „Patentierbarkeit von Pflanzen und Tieren: Gestaltungsspielräume und Reformbedarf?“

20.07.2021|Kommentare deaktiviert für Dr. Peter Kather ist Teilnehmer beim Symposium des BMJV zum Thema „Patentierbarkeit von Pflanzen und Tieren: Gestaltungsspielräume und Reformbedarf?“

Dr. Peter Kather ist Teilnehmer beim Symposium des BMJV zum Thema „Patentierbarkeit von Pflanzen und Tieren: Gestaltungsspielräume und Reformbedarf?“ Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat am 08. Juli [...]

BVerfG: Eilanträge gegen das Umsetzungsgesetz zum Übereinkommen über ein Einheitliches Patentgericht zurückgewiesen: Verfassungsbeschwerden sind in der Hauptsache unzulässig

13.07.2021|Kommentare deaktiviert für BVerfG: Eilanträge gegen das Umsetzungsgesetz zum Übereinkommen über ein Einheitliches Patentgericht zurückgewiesen: Verfassungsbeschwerden sind in der Hauptsache unzulässig

Am vergangenen Freitag (09.07.2021) hat das Bundesverfassungsgericht seine seit Wochen erwartete Entscheidung über die weiteren Verfassungsbeschwerden gegen die Ratifikation des EPGÜ, dem letzten Baustein zum Start des seit Generationen erwarteten Einheitlichen Europäischen Patentgerichts, veröffentlicht. [...]

Bundesverfassungsgericht ebnet den Weg für Einheitliches Patentgericht

12.07.2021|Kommentare deaktiviert für Bundesverfassungsgericht ebnet den Weg für Einheitliches Patentgericht

Bundesverfassungsgericht ebnet den Weg für Einheitliches Patentgericht Das BVerfG hat mit Beschluss vom 23.06.2021 (Az. 2 BvR 2216/20 und 2 BvR 2217/20) in den verbundenen Verfahren über die Anträge auf Erlass [...]