Kather Augenstein erneut von Wirtschaftswoche gekürt

Die Wirtschaftswoche bewertete wieder Ende letzten Jahres in ihrem renommierten Ranking die besten Patent- und Patentrechtsanwälte. Dabei hat die Expertenjury uns zum wiederholten Male im „Patentrecht“ als „TOP KANZLEI“ ausgezeichnet. Zugleich werden aus unserer Kanzlei Dr. Christof Augenstein, Alexander Haertel, Dr. Peter Kather, Miriam Kiefer und Christopher Weber als Experten im Patentrecht empfohlen.

Die Auszeichnung erfolgt auf Basis eines dreistufigen Verfahrens: Das Handelsblatt Research Institute ermittelt 690 Patent- und Patentrechtsanwälte aus 111 Sozietäten. In einem zweiten Schritt werden die ausgewählten Anwälte gebeten, daraus die renommiertesten Kollegen zu benennen. Im Anschluss wird dann die entstandene Liste von einer Expertenjury bewertet. In diesem Jahr setzte sich die Jury dabei aus Jan Eckert (Leiter Recht bei ZF Friedrichshafen), Stephan Wolke (CEO bei ThyssenKrupp Intellectual Property), Jochen Meyer (Leiter Patentabteilung bei Vodafone) und Achim Schunder (Leiter Zeitschriften des Verlags C.H.Beck) zusammen. Das Ergebnis der Jury sind zwei Listen mit den führenden Kanzleien für Patent- und Patentrechtsanwälte.

Wir freuen uns dieses Mal insbesondere über die Auszeichnung als „TOP KANZLEI 2018“, da wir mit allen Gründungspartnern von Kather Augenstein genannt werden und außerdem keine andere Kanzlei unserer Größe mit so vielen Anwälten gelistet wurde. Die Auszeichnung unterstreicht das hohe Niveau unserer Partner, und damit unserer gesamten Kanzlei, und ist für uns sowohl Ansporn als auch Verpflichtung, unseren eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

Den ganzen Beitrag der Wirtschaftswoche finden Sie hier.

Neue Wege beim Schutz von Geschäftsgeheimnissen

Neue Wege beim Schutz von Geschäftsgeheimnissen Der Schutz von Geschäftsgeheimnissen war in Europa früher nicht einheitlich geregelt. Daher hat die EU-Kommission im Juni 2016 eine Richtlinie erlassen, die europaweit einheitliche Standards setzen soll. Wir hatten [...]

Freie Plätze beim UNION-IP Praxisgespräch am 29.03.2019

Am Freitag, den 29. März findet das nächste UNION-IP Praxisgespräch im Bayerisches Staatsministerium der Justiz in München statt. Das Thema dieses Mal: Die Nebenansprüche bei Verletzung gewerblicher Schutzrechte.

Kather Augenstein auf der Shortlist für die Managing IP Awards Deutschland

Kather Augenstein auf der Shortlist für die Managing IP Awards Deutschland Managing IP hat die Shortlist für die EMEA Awards 2019 veröffentlicht und Kather Augenstein ist auf der Shortlist in der Kategorie Patent Contentious [...]

Wechsel bei Kather Augenstein

Unsere Gründungspartnerin Miriam Kiefer ist neuer Managing Partner von Kather Augenstein und tritt damit in die Fußstapfen von Dr. Christof Augenstein, der bislang die Aufgabe des Managing Partner innehatte.