Vita

Alexander Haertel ist seit 2004 als Rechtsanwalt tätig. Das IAM Magazine 2014 hat ihn in „IAM Patent 1000 – The World’s leading Patent Professionals“ in der Kategorie „Individuals Infringement – Bronze“ gelistet. 2016 gründete er zusammen mit den weiteren Gründungspartnern die Sozietät Kather Augenstein.

Alexander Haertel berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen jeglicher Größe. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Prozessführung im Bereich der technischen Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster). Darüber hinaus ist er ebenfalls im Soft-IP tätig und berät seine Mandanten insbesondere im Marken, Design- und Wettbewerbsrecht. Besondere Erfahrungen hat Alexander Haertel auch in der Betreuung von grenzüberschreitenden Verfahren – insbesondere im Bereich der Mobilfunkunternehmen.

Alexander Haertel veröffentlicht regelmäßig zu verschiedensten IP Themen. Er ist Co-Autor von zwei Kommentaren zum Patentrecht und Co-Autor eines demnächst erscheinenden Kommentars zum Wettbewerbsrecht (UWG). Er trägt regelmäßig auf nationalen und internationalen Konferenzen zu Themen des Patentrechts und zu weiteren IP Themen vor. Er unterrichtet darüber hinaus regelmäßig Patentanwaltskandidaten.

Alexander Haertel ist Mitglied der Licensing Executives Society International (LESI) und ist dort als Vice Chair für External Relations verantwortlich. Bei der Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum und Medien (AGEM) im Deutschen Anwaltverein ist Alexander Haertel im geschäftsführenden Ausschuss für das Patentrecht zuständig. Darüber hinaus ist er Mitglied bei EPLAW, GRUR und DJT.

Kontakt

Hervorgehoben für „ständigen kreativen Einsatz“
The Legal 500, 2018

Repräsentative Fälle

  • Vertretung eines Mobiltelefonherstellers in einer europaweiten Auseinandersetzung aus 11 Patenten um das Android Betriebssystems
  • Vertretung eines Mobilfunkunternehmens in einer weltweiten Auseinandersetzung aus mehreren Patenten, dabei federführend für Implementierungs-Patente
  • Vertretung eines der weltweit führenden Netzwerkanbieters für Mobiltelefonie in einem Verletzungsverfahren um 6 Patente gegen einen Patentverwerter
  • Beratung und Vertretung eines der weltweit führenden Herstellers von Glas in verschiedenen Verletzungs- als auch Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Die Vertretung eines führenden Entwicklungsunternehmens von Biogas-Anlagentechnik in Verletzungs- und Besichtigungsverfahren

Veröffentlichungen

  • FRAND: Painting a clearer Picture, WIPR, veröffentlicht: 14. Juni 2017 [EN]
  • BGH: Schadensersatzansprüche unter Miterfindern, GRUR-Prax, 23/2016, 533
  • BGH: Beteiligung Dritter an einseitigem patentamtlichen Verfahren, BGH, Beschl. v. 07.06.2015, X ZB 4/14 /BPatG), GRUR- Prax, 17-18/2015, 377
  • OLG Düsseldorf: Lizenzgebühren als Vollstreckungsschaden, OLG Düsseldorf, Urteil v. 08.01.2015, I-2 U 142/08 (LG Düsseldorf), GRUR-Prax, 6/2015, 134
  • BPatG: Gegenstandswert und Höhe der anwaltlichen Kosten im Gebrauchsmusterlöschungsverfahren, BPatG, Beschl. v. 25.11.2014, 35 W (pat) 12/12, GRUR-Prax, 3/15, 70
  • BGH: FH keine wissenschaftliche Hochschule im Sine der PatAnwO , beck-online Zeitschrift GRUR-Prax,  6/2014
  • Kostenrecht im gewerblichen Rechtsschutz: Ausgewählte Probleme, GRUR-Prax, 15/2013, 327
  • Klinikmarketing mit Web 2.0, 1. Auflage, Kohlhammer, 2013
  • Patentrechtskommentar. PatG, GebrMG, IntPatÜG, PCT und EPÜ, (Hrsg.: Fitzner/ Lutz/ Bodewig) München: Verlag Franz Vahlen, 4. Auflage, 2012, Link zum Shop
  • Italienischer Torpedo 2.0 – Anmerkungen zu LG Düsseldorf, GRUR-RR 2009, 402 – Italienischer Torpedo und OLG Düsseldorf, GRUR-RR 2009, 401 – Torpedo, GRUR-RR 2009, S. 373
  • Die Superlativreklame im UWG – Materielle und prozessuale Aspekte, WRP 2007, S. 127
  • Online-Auktionen nach US-Amerikanischem Recht, In: Hoeren/Müglich/Nielen, Online-Auktionen – Eine Einführung in die wichtigsten rechtlichen Aspekte, 1. Auflage 2002, Bielefeld

Vorträge

  • Eine Präsentation zu FRAND, LES Benelux Complex Clauses Topic Day, Leuven, 15. November 2017
  • „Schutzbereich von Patenten“, Vortrag im Rahmen des Kandidatenkurses für Patentanwälte, Düsseldorf, 11. Oktober 2017
  • Gewerblicher Rechtsschutz: Kostenrisiko und Risikobewertung in Patentsachen, DAA, Online Seminar, 04. Oktober 2017
  • UPC 2: Tangled – an interactive game of interests in licensing under the UPC/UP, 5. Pan-Europäische LES YMC Konferenz, Budapest, 15. September 2017
  • „The UPC“, LES Webinar, 19. Juli 2017
  • „UPC – status quo“, Vortrag zum Kather Frühstück der Kanzlei Kather Augenstein, Düsseldorf, 03. Mai 2017
  • Neue Businessmodelle und Industrie im Wandel- Chancen und Rikisken für die Unternehmenssicherheit, 11. Sicherheitstagung des BfV und ASW Bundesverbandes, Bundesamt für Verfassungsschutz, Berlin, 27. April 2017
  • Aktuelle Stunde „BGH Entscheidung Beschichtungsverfahren“, Herbsttagung AGEM, Berlin, 12. November 2016
  • The lawful and unlawful acts of acquisition use and disclosure of trade secrets, EU Directive on Trade Secrets: Challenges and Perspectives, 4. Pan-Europäisches LESI Young Members Event, Madrid, 4. November 2016
  • Rechtsvergleich – Japan, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Mock-Trial, Paris, 23. September 2016
  • The Unified Patent Court System – Remodelling the European Patent Litigation Landscape”, WYBA Summer Conference and AGM, Düsseldorf, 24. Juni 2016
  • Der Schutz von Betriebsgeheimnissen, Deutscher Anwaltstag 2016, Berlin, 03. Juni 2016
  • Einführung in das Patentverletzungsverfahren, Tagesveranstaltung mit Richterin am LG Dr. Berenice Thom, AGEM, Düsseldorf, 29. April 2016
  • Gewerblicher Rechtsschutz: Kostenrisiko und Risikobewertung in Patentsachen, DAA, Online Seminar, 21. April 2016
  • Latest News on the Unitary Patent System & Licensing – Lesi´s 3rd Pan-European YMC Event, München, 3. Juli 2015
  • Streitwert und Kostenfestsetzung in Patentsachen, DeutscheAnwaltAkademie, München, 21. März 2015
  • Roundtable on EU Directive Proposal on Know-How and Trade Secret – 2nd Pan-European LESI Young Members Event,  Paris, 14. November 2014,
  • Preu-Seminar, „Das Einheitliche Patentgericht – intensiv und aktuell“, Preu Bohlig & Partner, Düsseldorf, 14. März 2014,
  • Kostenrecht im Gewerblichen Rechtsschutz (inklusive Patentrecht), Seminar, DeutscheAnwaltAkademie, Best Western Hotel Cristal, München, 29. Juni 2013
  • HTC’s proceedings in Europe, Whistler Intellectual Property Conference 2013, St. Anton, Österreich, 03. – 07. März 2013
  • Kostenrecht im gewerblichen Rechtsschutz, GRUR Seminar, Düsseldorf, 30. Juni 2012