Vita

Frauke Eggers ist seit 1971 als Rechtsanwältin zugelassen. Seit 1998 ist sie bei Preu Bohlig & Partner in Düsseldorf tätig gewesen. Sie befasst sich schwerpunktmäßig mit Vertragsangelegenheiten insbesondere auf dem Gebiet des Großanlagenbaus im In- und Ausland für nationale und internationale Mandanten in deutscher wie englischer Sprache. Sie kann dabei auf langjährige praktische Erfahrungen als Syndikusanwältin in Ingenieurunternehmen (Wasseraufbereitung, Kokereien, Chemieanlagen) zurückgreifen, davon 15 Jahre als Leiterin einer Rechtsabteilung. Diese Erfahrungen umfassen die Fertigung und Verhandlung von Vertragsentwürfen sowie die Unterstützung bei der Vertragsdurchführung und Beratung zu Detailfragen. Dies schließt angrenzende Bereiche wie z. B. Lizenzen zu Know How, Patenten und anderen Schutzrechten, Zusammenarbeit mit Dritten, ferner juristische Aspekte bei Forschung und Entwicklung und Projektfinanzierung ein.

Frauke Eggers ist Mitglied der Deutsch-Britischen Juristenvereinigung e. V.

Kontakt

Veröffentlichungen

  • Verfahrenslizenzen für internationale Anlagenbauprojekte; RIW 2000, 649