Vita

Hüveyda Asenger berät seit ihrer Zulassung im September 2021 nationale sowie internationale Mandanten in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes.

Sie hat ihr Studium in Berlin und das Referendariat in Berlin und New York absolviert und wurde hierbei mehrfach durch Stipendien ausgezeichnet. Praktische sowie theoretische Kenntnisse erlangte sie durch verschiedene Tätigkeiten sowohl am Lehrstuhl als auch in verschiedenen internationalen großen Wirtschaftskanzleien. Darüber hinaus hat Hüveyda Asenger durch ihre medizinische Ausbildung Kenntnisse im medizinischen Bereich sowie der medizinischen Fachsprache.

Aktuell promoviert Hüveyda Asenger zu rechtlichen Fragestellungen zur Künstlichen Intelligenz. Darüber hinaus ist die außerdem als Dozentin tätig und hält Seminare zu verschiedenen juristischen Fragestellungen und Themen.

Hüveyda Asenger ist Mitglied in der DAJV (Deutsch-Amerikanische-Juristenvereinigung), RAILS (Robotics & AI Law Society) sowie Alumnae der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Kontakt